EX-4318-SK-9909

Spektralklasse: M ("alte rote Sonne")

1 Planet
Entfernung zu Sol: 15.753 Lichtjahre

Hauptwelt: SEKTEST-40

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

1. SEKTEST-40

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: mondgroße Ödwelt
techn. Anlagen: 2407 akonische Geheimstation der CONDOS VASAC
Geschichte: Ende 2407 aktivierte die Verbrecherorganisation CONDOS VASAC in ihrer Forschungsstation die neue Transmitterweiche, mit der man sich in laufende Transmittertransporte einschalten und diese umleiten konnte. Auf diese Weise gerieten die USO-Ingenieure Monty Stuep (Ertruser) und Kamla Romo (Siganese) ungewollt nach SEKTEST-40. Romo konnte sich verbergen, während Stuep vorgab, an einem Halbraumspürer-Absorber zu arbeiten, was das Interesse der CV-Führung weckte. Die Organisation kontaktierte über einen Mittelsmann die USO-Agenten Ronald Tekener und Sinclair M. Kennon, die mit einem Bluff den nicht existenten Absorber gegen eine Transmitterweiche eintauschen wollten, um die CV zu unterwandern. Alle Beteiligten wurden daraufhin nach Kukuyla gebracht.
[ATLAN 15]

zur Sternenkarte