Whitemar

Spektralklasse: G ("normalgelbe Sonne")

7 Planeten
Entfernung zu Sol: 52.107 Lichtjahre
Entfernung zu Akon: 8.357 Lichtjahre

Hauptwelt: Thomas Olmenth

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

5. Thomas Olmenth
  Äquator- durchmesser:
ca. 142.000 km
  Rotations-
zeit:

14,82 h
  Schwer- kraft:
2,87 g

Atmosphäre: Ammoniak-Helium-Methan-Wasserstoff
Oberfläche: gasförmig mit starker Polabplattung
Geschichte: Im Dezember 3581 war Thomas Olmenth ein geheimer Treffpunkt der Galaktischen Völkerwürde-Koalition (GAVÖK), wo Perry Rhodan, Gucky und Merkosh von der SOL die Abgeordneten der Akonen und Antis davon überzeugen wollten, ein Bündnis gegen das galaxisweit herrschende Konzil der Sieben einzugehen. Zuvor konnte der mit der XERXES angereiste Atlan als Prätendent des Neuen Einsteinschen Imperiums (NEI) die beiden Völker dazu bewegen, Rhodans Pläne abzulehnen. Dem Terraner und seiner SOL-Delegation an Bord der SZ-2-49 wurde kurz darauf unmissverständlich klargemacht, dass sie in diesem Sonnensystem unerwünscht waren. Dieser persönliche Affront führte später zum Freundschaftsbruch zwischen Rhodan und Atlan.
[PR 760, 997, 999]
Monde: 14 (im 36. Jahrhundert Fluchtstationen der Akonen mit Transmitternetz)
1. Einertom, 7. Siebentom (größter Mond mit Raumschiffbasis, Abstand zum Planeten: 20 Mio. km)

zur Sternenkarte